Presse & Media » Medienmitteilungen » Eine nostalgische Zeitreise im Grand Hotel Quellenhof
  • DE
  • EN
  • FR
  • AR
  • RU
  • IT
Jetzt Buchen
Buchen
Menu

Eine nostalgische Zeitreise im Grand Hotel Quellenhof

04.12.18

Sich von bestehendem Verabschieden und Neues willkommen heissen – das ist das Motto der Nostalgiewoche im Grand Resort Bad Ragaz, die vom 12. bis am 18. Januar 2019 stattfindet. Diese Woche im Zeichen vergangener (Hotel-)Zeiten markiert den Beginn des Jubiläumsjahres und gleichzeitig den Auftakt des geplanten Umbaus des Grand Hotel Quellenhof. Die Woche ist aber nicht nur dem Blick zurück gewidmet, sondern soll gleichzeitig auch ein Blick in die Zukunft sein.

 

«Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft», sagte schon der deutsche Gelehrte Wilhelm von Humboldt (1767-1835). Darum wollen die Verantwortlichen des Grand Resort Bad Ragaz vor dem grossen Umbau des Grand Hotel Quellenhof nochmals auf die Geschichte des Hotels zurückschauen. Dieser Blick zurück ist auch ein Blick in die Zukunft. Im Rahmen der umfangreich zelebrierten 150-Jahr-Feierlichkeiten im nächsten Jahr, bildet die Nostalgiewoche den Startpunkt für ein ganz neues Kapitel in der Geschichte des Grand Hotel Quellenhof.

 

Vom 12. bis 18. Januar wird im Grand Resort Bad Ragaz in Nostalgie geschwelgt. Es wird nostalgisch gefeiert, nostalgisch getafelt und dabei werden die nostalgischen Geschichten ausgegraben. Das alles im Rahmen eines Konzerts, eines Aperitifs mit dem Historiker des Grand Resort Bad Ragaz, Walter Lendi, und als Höhepunkt mit einem Dinner mit ehemaligen Direktoren und Mitarbeitenden. Während der ganzen Woche gibt es im Restaurant Bel-Air täglich ein wechselndes Nostalgiemenü. Die Speisenfolge des Dinners wird an die alte Grand Hotellerie angelehnt sein und mit Gerichten vergangener Epochen glänzen, wie zum Beispiel Terrinen und Pasteten zur Vorspeise, Sole meunière im Fischgang, Riz Colonial als Hauptgang und einer Pêche Melba zum Dessert.

 

Als krönenden Abschluss präsentieren der General Manager Grand Hotels, Marco R. Zanolari, und der CEO des Grand Resort Bad Ragaz, Patrick Vogler, den Gästen einen exklusiven ersten Einblick in die Planung des neuen Quellenhofs, dessen Umbau nur wenige Tage danach gestartet wird. Am 27. Januar 2019 schliesst das Hotel seine Tore, um quasi in einer Art Schönheitskur einer Komplettrenovation mit einem Gesamtbudget von rund 45 Millionen Franken unterzogen zu werden. Mit dem Grand Opening im Juli 2019 erstrahlt dann die Grand Dame besonders hell und geht in eine neue Ära. Sämtliche anderen Bereiche des Grand Resort Bad Ragaz - das Grand Hotel Hof Ragaz, die Spa Suites, die Bäder, das Casino, das Medizinische Zentrum und die Clinic - bleiben während des gesamten Umbaus wie gewohnt geöffnet.

 

Für Gäste, die die Jubiläumswoche «Nostalgie, Tradition und Zeitgeist» in Europas führendem Wellbeing & Medical Health Resort erleben wollen, bietet das Grand Resort vom 12. bis am 18. Januar 2019 ein einmaliges Special ab CHF 320.– pro Zimmer und Nacht an. Ganz nach dem Motto «Übernachten zu Preisen wie zur Wiedereröffnung im Jahr 1996». Im Preis enthalten sind:

 

•          1 Übernachtung inklusive grosszügigen Frühstücksbuffets

•          Zutritt zum Thermal Spa mit dem legendären Helenabad sowie Badeerlebnis in der Tamina Therme (öffentliches Thermalheilbad)

 

Die Jubiläumswoche «Nostalgie, Tradition und Zeitgeist» findet vom 12. bis am
18. Januar 2019 statt. In dieser Woche geht es mit verschiedenen Anlässen auf eine Zeitreise. Dazu gehört ein Dinner mit ehemaligen Direktoren und Mitarbeitenden, ein historischer Vortrag und vieles mehr. Nach der Nostalgiewoche gibt es anlässlich des 150 Jahre Quellenhof Jubiläums regelmässig neue Attraktionen für die Gäste und Besucher des Grand Resort Bad Ragaz. Weitere Information sind zu finden unter www.resortragaz.ch.

Downloads

Medienmitteilung: DOC Medienmitteilung: PDF Medienmitteilung und Bilder: ZIP


Fotos zur Pressemitteilung

Klicken Sie auf ein Foto, um dieses in hoher Auflösung im Browser zu öffnen und mit Rechtsklick zu speichern.

PRESSEKONTAKT

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Anna Kristina Bichsel, Director of PR & Corporate Communications
Telefon +41 81 303 27 16 
Fax +41 81 303 27 18
presse@resortragaz.ch 

Nach oben

Online Reservation