Presse & Media » Medienmitteilungen » Festival Next Generation geht in die 8. Runde
  • DE
  • EN
  • FR
  • AR
  • RU
  • IT
Jetzt Buchen
Buchen
Menu
Festival Next Generation geht in die 8. Runde

Festival Next Generation geht in die 8. Runde

13.02.18

Längst ist das Festival NEXT GENERATION, das jedes Jahr im Grand Resort Bad Ragaz stattfindet, fester Bestandteil in den Kalendern der klassischen Musikszene geworden. Bereits zum 8. Mal präsentieren über 50 internationale Nachwuchstalente aus 20 Nationen im Zuge der Konzertreihe vom 16. bis 23. Februar 2018 im Bernhard-Simon-Saal des Kursaals ihr Können.
 

Die Zahl «Acht» zieht sich wie ein roter Faden durch das Konzertprogramm des 8. Festivals NEXT GENERATION. So startet beispielsweise ein Konzert um 20.08 Uhr, acht Cellisten präsentieren ausgewählte Werke von Rossini und Piazzolla und das Ensemble Esperanza gibt «ACHT Jahreszeiten» - jeweils vier von Antonio Vivaldi und Astor Piazzolla - zum Besten. Das Festival NEXT GENERATION ist schon lange kein Geheimtipp mehr: Mittlerweile hat sich die Konzertwoche als Sprungbrett für junge aufstrebende Künstler der klassischen Musikszene etabliert. Von der Bühne im Grand Resort Bad Ragaz geht es für viele der Musikerinnen und Musiker weiter zu den bekanntesten internationalen Konzertsälen. Bis es soweit ist, bereiten sich die jungen Talente intensiv auf die Auftritte im Kursaal des Grand Resorts vor. Über eine Woche lang proben und leben die Jungmusiker im Grand Resort Bad Ragaz. CEO Patrick Vogler freut sich, die Klassik-Stars von Morgen willkommen zu heissen: «Wir sind sehr stolz, mit dem Grand Resort Bad Ragaz als Austragungsort des Festivals einen erheblichen Teil zur Förderung der regionalen und internationalen musikalischen Nachwuchselite beitragen zu können.»
 

International ausgezeichnete Nachwuchsmusiker im Fokus

Intendant Dražen Domjanić stellt auch in diesem Jahr wieder zwei hervorragende Jungmusiker als 
«Artists in Residence» in das Zentrum des Festivals. Unter anderem bieten diese im Rahmen zweier Solokonzerte ihr Können dar. Der 17-jährige Robert Neumann aus Deutschland gilt als eines der vielversprechendsten Talente am Piano und gewann bereits zahlreiche nationale und internationale Musikwettbewerbe. Bereits im Alter von 15 Jahren begann der junge Pianist ein Studium an der Musikhochschule Freiburg und gehört zu den jüngsten Studenten, die dort jemals immatrikuliert wurden. Auch die Violinistin Sara Domjanić, die seit dem ersten Festival musikalisch vertreten ist, erspielte sich bereits Bestplatzierungen bei hochrangingen internationalen Wettbewerben. Nach Auftritten auf grossen Konzertbühnen in Singapur und Dubai kehrt die 20-jährige Liechtensteinerin im Februar zurück in die Heimat.
 

Klassischer Konzertgenuss auf höchstem Niveau

Der Österreicher Pianist Aaron Pilsan, der 2017 als «Artist in Residence» auftrat, sorgt für ein weiteres Highlight im Konzertprogramm: In der evangelischen Kirche Bad Ragaz spielt er, aufgeteilt auf zwei Konzerte, «Das Wohltemperierte Klavier» von Johann Sebastian Bach auf einer der ältesten Orgeln der Schweiz. Ein Werk, das nur selten in seiner Gesamtheit zur Aufführung kommt. Auch die Konzerte des «Ensemble Esperanza», das mittlerweile zu den besten Kammerensembles Europas zählt, versprechen Klänge, die das Herz der Klassik-Liebhaber höherschlagen lassen.
 

Verschiedene Übernachtungsangebote geben Besuchern des Festivals die Möglichkeit, Kultur und Entspannung im Grand Resort Bad Ragaz auf einzigartige Weise zu verbinden:
 

3 Nächte – 4 Konzerte ab CHF 590 pro Zimmer/Nacht

  • 4 Konzerte gemäss Programm
  • inkl. Eröffnungskonzert mit Aperitif
  • grosszügige Frühstücksbuffets
  • 36.5° Wellbeing-Package
  • Willkommensgetränk an der Bar
     

4 Nächte – 4 Konzerte ab CHF 640 pro Zimmer/Nacht

  • 4 Konzerte gemäss Programm
  • inkl. Abschlusskonzert mit Galadinner
  • grosszügige Frühstücksbuffets
  • 36.5° Wellbeing-Package
  • Willkommensgetränk an der Bar
     

Weitere Informationen zu den Übernachtungsangeboten finden Sie unter: http://www.resortragaz.ch/grand-hotels/preise-angebote/kultur-inspiration/kultur-musik-kunst.html
 

Weitere Informationen zum Festival und zur Ticketbuchung unter: http://www.festivalnextgeneration.com/

Downloads

Download Download Download


Fotos zur Pressemitteilung

Klicken Sie auf ein Foto, um dieses in hoher Auflösung im Browser zu öffnen und mit Rechtsklick zu speichern.

PRESSEKONTAKT

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Anna Kristina Bichsel, Director of PR & Corporate Communications
Telefon +41 81 303 27 16 
Fax +41 81 303 27 18
presse@resortragaz.ch 

Nach oben

Online Reservation