Presse & Media » Medienmitteilungen » Zwei ganz spezielle Gäste an der Ragazer Lichterfeier
  • DE
  • EN
  • FR
  • AR
  • RU
  • IT
Jetzt Buchen
Buchen
Menu

Zwei ganz spezielle Gäste an der Ragazer Lichterfeier

26.11.18

Mehrere Tausend Menschen haben am vergangenen Samstagabend im Kurpark des Grand Resort Bad Ragaz die Weihnachtszeit eingeläutet. Mit der traditionellen Lichterfeier startet der Kurort in die Festtagszeit. Mit dabei war auch die Steinskulptur «Das Paar» des deutschen Kunstschaffenden Klaus Schultze, welche das Grand Resort Bad Ragaz nach der Bad RagARTz erworben hat.

 

Zum Lichterfest vom vergangenen Samstag kamen Tausende Besucher in den Kurpark des Grand Resort Bad Ragaz. Für das leibliche Wohl sorgte einmal mehr Executive Chef Renato Wüst mit seiner Brigade und verwöhnte die Besucher mit 3500 Schenkeli, 500 Litern Glühwein und 250 Litern alkoholfreiem Apfelpunsch. Für die weihnächtliche Stimmung sorgte vor allem der Einzug der Lichterkönigin und des Lichterkönigs, aber auch die Worte von Grand Resort Bad Ragaz CEO Patrick Vogler. Im Kurpark fieberten Gross und Klein gemeinsam auf den Moment hin, als die mehr als 70’000 Glühlämpchen angingen und die Umgebung des Grand Resort Bad Ragaz wie durch Zauberhand in Adventsstimmung versetzte.

 

Die Besucher im Kurpark hatten in diesem Jahr zwei neue und dennoch nicht unbekannte Gäste als Gesellschaft: «Das Paar» – die Steinskulptur des deutschen Künstlers Klaus Schultze. Der 91-jährige Bildhauer präsentierte das Werk an der diesjährigen Bad RagARTz. Das Werk aus Ziegelsteinen begeisterte die Verantwortlichen des Grand Resort Bad Ragaz so sehr, dass diese sich entschlossen, es zu kaufen. Und so kann das Paar nun seinen Platz vor dem Grand Hotel Hof Ragaz behalten und wird weiterhin die Besucher beobachten und von den Besuchern bestaunt werden. «Der Kauf der Skulptur ist im Rahmen eines langfristigen Engagements des Grand Resort Bad Ragaz für die Kunst und im speziellen für die Bad RagARTz zu sehen», erklärt Patrick Vogler, CEO des Grand Resort Bad Ragaz.

 

Der Künstler Klaus Schultze plant auch bei der nächsten Bad RagARTz, welche am 8. Mai 2021 eröffnet wird, dabei zu sein.

Downloads

Medienmitteilung (PDF) Medienmitteilung (DOC)


Fotos zur Pressemitteilung

Klicken Sie auf ein Foto, um dieses in hoher Auflösung im Browser zu öffnen und mit Rechtsklick zu speichern.

PRESSEKONTAKT

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Anna Kristina Bichsel, Director of PR & Corporate Communications
Telefon +41 81 303 27 16 
Fax +41 81 303 27 18
presse@resortragaz.ch 

Nach oben

Online Reservation